Gartenplanung nach Sternzeichen
Ich habe in einer Zeitschrift ein interessantes Horoskop entdeckt. „Gartenplanung nach Sternzeichen". Natürlich habe ich nachgelesen, was für alle in unserer Familie so prophezeit wird. Obwohl ich jetzt nicht wirklich an Horoskope glaube, hat mich doch fasziniert, was ich da gelesen habe.

Christian und ich sind beide im Sternzeichen Krebs geboren, und dafür steht:
Sie setzen auf den Dornröschengarten, der gepflegt wild sein soll. Unzählige Tontöpfe, Rosenkugeln, ein Holzbankerl und Liegen werden liebevoll platziert. Ein Teich mit Seerosen sollte nicht fehlen... Trifft haarscharf auf uns zu, nur mit einem Holzbankerl haben wir uns nicht zufrieden gegeben. Wir haben mehrere Sitzplätze rund um unser Haus verteilt.

Hanna ist ein waschechter Löwe. Bei ihr steht:
Das Buch „der Garten für Faule" ist ihre Fiebel. Mit den Händen in der Erde wühlen ist nicht so ihres. Ein paar schöne Garten Accessoires und eine Hängematte machen ihren Garten perfekt... Wie extra für unsere Hanna zugeschnitten, nur statt der Hängematte sehe ich sie eher auf einer Comfort Liege.

Michael ist ein Skorpion. Da steht:
Am liebsten wäre ihnen zu Hause ein Park mit vielen geheimnisvollen Plätzen. In ihrem Garten gibt es keine halben Sachen. Hier findet man zahlreiche einzigartige und liebevoll kombinierte Details.... Passt im Großen und Ganzen auch. Perfekt für ihn wäre, glaube ich, eine eigene Downhill Strecke im Garten und vielleicht noch ein Paintball Platz
Da hat man es schwarz auf weiß... die Sterne lügen nicht

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.